::: Herbstakademie :::

::: 22. - 30. September 2017 :::


1 : : : : : Die persönliche Stimme entwickeln.

Linklater Workshop mit Christine F. Steinhart, autorisierte Linklater Trainerin/ München


Worte sind die Stimme des Herzens (Confucius)

Jedem Menschen stehen zwei bis vier Oktaven Stimmumfang zur Verfügung um all seine Gedanken
und Gefühle differenziert auszudrücken. Diese angeborene Fähigkeit kann durch Haltungs-,
Atem und Sprechgewohnheiten in ihrer Ausdruckskraft eingeschränkt sein.

Mit sensorischer Wahrnehmung der Stimme, dem Lösen von körperlichen Spannungen, dem Erwecken
neuer Resonanzräume, dem Berühren des Klangs als kinästhetische Erfahrung, u.a., ermöglicht
das Training ein neues Erleben im Sprechen. Die Vielfalt an Gefühlen und Gedanken unmittelbar
und direkt ausdrücken zu können, statt sie zu beschreiben, ist das Credo der Arbeit.

In diesem Kurs arbeiten wir intensiv an Haltung, Atmung, Stimme und verankern das Sprechen wahrnehmbar im Körper.
Diese Art von Sprechen erreicht die Zuhörenden auf einer sinnlichen Ebene. Die Kunst des Sprechens,
sein inneres Erleben hörbar zu machen, kann so zur Entfaltung kommen.

*I want to hear YOU

not the voice*
... K. Linklater

Das Seminar richtet sich an alle, die aus beruflichen oder persönlichen Gründen ihre Sprechstimme
weiterentwickeln wollen und an wahrhaftiger Kommunikation interessiert sind,
z.B. SchauspielerInnen, SängerInnen, LehrerInnen, StimmtherapeutInnen, oder Menschen,
die einfach ihre Stimme besser kennenlernen möchten. Das Seminar eignet sich auch für TeilnehmerInnen,
die schon Erfahrung in der Linklater-Methode haben und diese vertiefen möchten.

Bitte bequeme, bewegungsfreundliche Kleidung und ca. 10 - 20 Zeilen gelernten Text mitbringen.


Christine F. Steinhart, M.A. – ist autorisierte Linklater Stimm- und Sprechlehrerin, Regisseurin,
Schauspiellehrerin; Künstlerische Leitung und Ausbildungsleitung ARTEMiS Schauspielstudio, München
Lehrauftrag für Sprecherziehung an der Hochschule für Musik und Theater München
Sprecherin, Schauspielerin, Kulturmanagerin.

Fr 22. September 18:00–21:00
Sa 23. September 11:00–14:00 und 15:30–19:30
So 24. September 11:00–14:00 und 15:30–18:30


Kosten: 299.- /239.- bis 5. August/ 269.- bis 23.August


anmelden
zurück zur Herbstakademie-Übersicht
Allgemeine Geschäftsbedingungen