::: Herbstakademie :::

::: 23. Sept. bis 2. Okt. 2016 :::


2 : : : : : Improvisation – Fantasie – Rolle

Schauspielkurs mit Ingrid Sturm / Wien


Mit Leib und Seele spielen
Worte bedeuten mehr als das, was auf dem Papier steht. Diese Bedeutungen aufzuspüren und zu erkennen
ist eine besondere Kunst, der wir uns in diesem Kurs widmen werden.

Wir erforschen mittels Improvisation die Welt der Figur. Übungen, die uns in den Körper,
in unsere sinnliche Wahrnehmung, in unsere Gefühle und zur Quelle unserer Imagination führen
bereiten uns darauf vor mit Leib und Seele im Moment zu sein.

In den Improvisationsaufgaben bewegen wir uns ganz weit weg vom geschriebenen Text, denn so kann die Fantasie alles
aus dem Inneren heraufbeschwören. Dies kann Wissen über die Figur hervorbringen das dem Verstand nicht zugänglich wäre.
Es kann Empfindungen wecken die uns auf ganz einzigartige Weise den Text verstehen lassen.

Schrittweise entsteht eine unerschütterlich starke Beziehung zur Figur und die Dimensionen der Geschichte werden klar erkennbar.
Darin liegt der Ausgangspunkt für die Gestaltung verschiedener Texte.

Jede/r TeilnehmerIn wird gebeten einen Monolog oder eine Szene
aus einem Theaterstück oder einem Drehbuch zu wählen
und ca. 10 Zeilen auswendig zu lernen.


Die Arbeit Ingrid Sturm’s beruht auf den Methoden von Lee Strasberg, K. Stanislawskij,
S.Meissner und Radix – Körper- und Gefühlsarbeit.
Sie benutzt dieses Wissen als ein flexibles Handwerk mit dem Ziel
eine organisch funktionierende und authentische Spielweise zu erreichen.

Der Kurs richtet sich an SchauspielerInnen aus Theater, Film und TV,
SchauspielstudentInnen, Amateure, SchauspieldozentInnen
und an alle die Schauspiel für ihre persönliche Entwicklung nutzen wollen
Er ist für AnfängerInnen und Fortgeschrittene jeden Alters ab 17 geeignet.



Ingrid Sturm leitet die Schule des Theaters. Sie ist Schauspielerin, Theatertrainerin,
Universitätsdozentin an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz, Regisseurin,
Reichianische Körpertherapeutin.Ihr Handwerk basiert neben ihrer Schauspielausbildung
an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Graz vor allem auf ihre Lehrzeit
bei ihrem Method Acting Trainer Walter Lott/ USA/A/D, mit dem sie 13 Jahre lang
arbeitete und assistierte. : : : mehr : : :


Dienstag 26. bis Freitag 29. September jeweils 18:00--22:00
Kosten: 299,--/ 239.- bis 5. August/ 269.- bis 24. August


anmelden
zurück zur Herbstakademie-Übersicht
Allgemeine Geschäftsbedingungen