9. Juli - 20. August 2020

Internationale Sommerakademie Wien/Mondsee

🇵🇱 / 🇳🇱 / 🇦🇹/ 🇮🇱 / 🇮🇹 / 🇩🇪

Die Internationale Sommerakademie 2020
In Wien und am MondseeEin profesionelles Weiterbildungsprogramm für Theater/Filminteressierte & -liebende, SchauspielstudentInnen, Regisseure sowie professionelle darstellende Künstler*innen

Schauspiel- & Regiesommer in Wien von 9. bis 29. Juli, in der Schule des Theaters

Mit dem internationalen Team aus Polen, Israel, den Niederlanden, Italien, Deutschland und Österreich und unter der Leitung von Ingrid Sturm widmen wir uns in 4 Schauspielkursen und 2 Regiekursen den Kernfragen der Schauspielkunst aus verschiedenen Blickwinkeln.

Mit dem Ansatz Grotowskis und seinem entfremdeten Körper, über die Arbeit mit persönlichem Material, von Zugängen des Zen, und seiner radikal lebendigen Impulserfahrung bis zur Inszenierung einer Cechov Szene gilt es die eigenen Grenzen auszuloten und künstlerisch produktive, erneuernde und transformierende Erfahrungen zu machen.

Shakespeare Retreat von 16. bis 20. August, am Mondsee
Nach unseren urbanen Kurswochen in Wien tauchen wir wieder gemeinsam mit der Münchner Schauspiel- und Linklater Trainerin Christine F. Steinhart in die Idylle des Mondsees zum Shakespeare Retreat ein.

Programmüberblick

Schauspiel- & Regiesommer in Wien

🇵🇱 Forgetting the Body Impulsabend mit Przemek Błaszczak mehr dazu

🇵🇱 Forgetting the Body – Physical Theatre Workshop mit Przemek Błaszczak mehr dazu

🇩🇪 Die Möwe – Regiekurs mit Katrin Plötner mehr dazu

🇦🇹 „Ein Traum der Leidenschaft“ – Schauspielkurs mit Ingrid Sturm mehr dazu

🇮🇱 Tool Box – Regieworkshop mit David Maayan mehr dazu

🇳🇱 Die Werkteater Methode – Schauspielworkshop mit Hans Man in’t Veld mehr dazu

🇮🇹 Elementar wahr – Schauspielkurs mit Pasquale Esposito mehr dazu

“Shakespeare Retreat” am Mondsee

🇩🇪 Shakespeare Retreat am Mondsee – Stimm- & Schauspielkurs mit Christine Steinhart mehr dazu

Diesen Sommer zum 16. Mal

Eine pulsierende und inspirierende Akademie der Schauspiel- und Regiekunst

Die Schauspiel- und Regiekurse der Akademie bieten eine besondere Gelegenheit renommierte, nationale und internationale Trainer*innen mit verschiedenen Backgrounds, Trainingsmethoden und Philosophien kennenzulernen. Namhafte Expert*innen, Künstler*innen aus dem zeitgenössischen Theater, Pioniere des alternativen Theaters, Theaterrebellen, Visionäre und Theaterlegenden treffen in diesen vier Wochen aufeinander und laden ein sich auf Ungewöhnliches einzulassen, intensiv zu trainieren, Veränderungen zu initiieren und sich inspirieren zu lassen.

Alle Termin von 9. Juli – 20. August 2020

Veranstaltungsorte der Internationalen Sommerakademie 2019

Wien, Schule des Theaters

Seit 20 Jahren sind die Räumlichkeiten in der Hermanngasse im Künstlerviertel des Siebten ein Dreh- und Angelpunkt für Schauspielinteressierte und Austragungsort der Internationalen Sommerakademie. Es ist ein inspirierender Ort des Miteinanders für Kreative.

Die einladenden Räume im renovierten Altbau dienen als Bühne, Trainingsraum und Ort der Begegnung. Das besondere Flair von Freiheit und Verbundenheit wird durch den direkt angeschlossenen eigenen Garten im Innenhof unterstützt.

St. Lorenz am Mondsee, Kulturgut Höribach

Zwischen Bergen und See, umgeben von Weiden und Streuobstwiesen, liegt der Höribachhof in idyllischer Lage. Das Anwesen war einer der drei Meierhöfe des ehemaligen Benediktinerklosters Mondsee und wird schon im 15. Jahrhundert erwähnt. Das Gelände rund um den Hof ist als Landschaftsinsel gestaltet.

Der romantische Innenhof mit dem atemberaubenden Blick auf den Schafberg empfängt den Besucher mit Rosenspalieren und liebevoll angelegten Blumenbeeten. Ein plätschernder Brunnen und altes Granitpflaster schaffen eine mediterrane Atmosphäre und laden zum Verweilen.

Super Early Bird ! - Einzelpreise im Überblick

Forgetting the Body – Impulsabend
Super Early Bird: 45,- bis 9. April / Early Bird: 55,- bis 9. Juni / Late Bird: 60, –
Forgetting the Body
Super Early Bird: 298,- bis 9. April / Early Bird: 358,- bis 10. Juni / Late Bird: 398, –
Die Möwe
Super Early Bird: 298,– bis 8. April / Early Bird: 358,– bis 11. Juni / Late Bird: 398,–
„Ein Traum der Leidenschaft“
Super Early Bird: 278,- bis 9. April / Early Bird: 358,- bis 10. Juni / Late Bird: 398, –
Tool Box
Super Early Bird: 298,- bis 9. April / Early Bird: 358,- bis 21. Juni / Late Bird: 398, –
Die Werkteater Methode
Super Early Bird: 398,- bis 9. April / Early Bird: 448,- bis 22. Juni / Late Bird: 498,-
Elementar wahr
Super Early Bird: 298,- bis 9. April / Early Bird: 358,- bis 21. Juni / Late Bird: 398, –
Shakespeare Retreat am Mondsee
Super Early Bird: 435,- bis 9. April / Early Bird: 485,- bis 16. Juli / Late Bird: 540.-

Alle Preise sind inkl. gesetzlich vorgeschriebener Ust.

Für den Schauspiel- & Regiesommer in Wien gibt es für auswärtige Teilnehmer*innen eine Übernachtungsmöglichkeit im Studio der Schule des Theaters (Unkostenbeitrag EUR 10.-/Nacht)