Gabrielle Scharnitzky
Schauspielerin, Schamanin, Schauspielcoach für Theater & Film nach Stella Adler TechniqueCamera Acting Workshop, Castingtraining, Soul Retreats

Gabrielle Scharnitzky begleitet als Schauspiel- und Transformationscoach seit 1998 Schauspieler*innen, Opernsänger*innen, Autor*innen und Regisseur*innen aus Europa und den USA. Der Schwerpunkt ihres Coachings liegt auf der absoluten Wahrhaftigkeit in der Darstellung einer Figur. Mit hoher Präzision führt sie die Schauspieler*innen an die persönlichen Aspekte der Rolle im Verbund mit genauer Analyse nach der Stella Adler Technique. Sie ist seit 1992 vom Stamm der Seneca Indianer eingeweihte Schamanin und gibt dieses Wissen in deren Auftrag in ihrer Schauspielarbeit weiter.

Scharnitzky ist national wie international als Schauspielerin tätig. Letzte Arbeiten hatte sie u. a. in einer Doppelrolle in dem Kurzfilm “Zwischen Welten” mit Michael Mendl als Co-Star, in England als Kitty in der BBC Mini-Serie „THE GAME“ unter der Regie von Niall Mac Gormick, als Frau Werner in „PUNK“ unter der Regie von Oskar Roehler, bei BBC 4 „A Greek Drama“ (Regie: John Dryden) und im italienischen Kino als Ludmilla in „Un matrimonio da favola“ unter der Regie von Carlo Vanzina.

Ausgebildet wurde Gabrielle Scharnitzky in New York bei Diane Kagan (Stella Adler Technique), Uta Hagen (HB Studios), Geraldine Baron, Susan Batson und Dominic de Fazio.

gabriele scharnitzky.com

Schule des Theaters

Ein Ort der Begegnung mit der Handwerkskunst des Schauspiels. Mit ihren StudentInnen unternimmt die Aus- und Weiterbildungsstätte eine an Überraschungen reiche und in alle Richtungen hin offene Entdeckungsreise in die Welt des Schauspiels.

Die Reise beginnt mit Konstantin Stanislavskij und Lee Strasberg, den Urhebern des „Systems“ und des „Method Acting“ und damit der Keimzelle des modernen Theaters.

Kurse

Film Acting Workshop

Termine & Details folgen in Kürze

The Magic Actor

Schauspielkurs nach der  Stella Adler Technique

Termine & Details folgen in Kürze