Guy Biran
Regisseur und TrainerLehrer & Mentor an der Academy für Theater und Tanz in Amsterdam

lebt in Jerusalem und ist seit 30 Jahren Theaterleiter, Regisseur und Trainer. Er war von 2009 -2017 CEO und Künstlerischer Direktor der berühmten Hazira Performance Art Arena in Jerusalem. Guy Biran inszenierte an zahlreichen Bühnen und Festivals in und außerhalb von Israel. Viele seiner speziellen Theater und Performance Art Projekte sind in den Genres von Site Specific Projects und Documentary Theatre entstanden.  2018 erhielt er vom Bildungsministerium die höchste Auszeichnung als Regisseur für seine Produktion“ Das Buch Joshua“.

Guy Biran hat in vielen Schauspielschulen unterrichtet, unter anderem in der Visual Theatre School Jerusalem und auf der National School of Drama in Dehli. Auf der Amsterdamer Academy für Theater und Tanz unterrichtet er seit 20 Jahren Regie und Schauspiel und begleitet als Mentor Theaterprojekte mit den Regiestudenten. Seinen Fokus legt er dabei auf Site Specific Projects und Personal Specific Work.

Zahlreiche Panels, Symposien und Seminare für Theater, Wissenschaft und Religion wurden von ihm initiert und organisiert. Er hat Residency Programs  geleitet und ist begeisterter Praktiker und Lehrer für Meditation und Tai-Chi.

Schule des Theaters

Ein Ort der Begegnung mit der Handwerkskunst des Schauspiels. Mit ihren StudentInnen unternimmt die Aus- und Weiterbildungsstätte eine an Überraschungen reiche und in alle Richtungen hin offene Entdeckungsreise in die Welt des Schauspiels.

Die Reise beginnt mit Konstantin Stanislavskij und Lee Strasberg, den Urhebern des „Systems“ und des „Method Acting“ und damit der Keimzelle des modernen Theaters.