Pasquale Esposito
P.E. Schauspieler
und Zen Mönch arbeitet international im Theater- und Filmbusiness

Pasquale Esposito wurde in Italien geboren. Sehr jung begab er sich bereits auf Reisen und lebt nun, nach einigen Jahren in Los Angeles, in Hamburg mit seiner Frau und seinen Zwillingen. Pasquale ist Schauspieler und arbeitet im Theater- und Filmbusiness in Italien. Er praktiziert Zen (Soto) seit 1993 und wurde 2001 offiziell im Fudenji Zen Zempel in Italien als Mönch eingeweiht.

Er studierte Schauspiel mit Susan Batson, Sandra und Greta Seacat in New York und mit Francesca De Sapio in Rom. Im Anschluss daran studierte er für viele Jahre bei Dominique de Fazio, Member of the Actors Studio N.Y, mit dem ihn eine intensive Zusammenarbeit verband.  Nachdem er das De Fazio System Training erfolgreich abgeschlossen hatte lehrte er für 4 Jahre am Studio de Fazio in Rom, Deutschland und Los Angeles. Pasquale gründete die “Research Company Art and Awareness”  in Deutschland mit der er Research Projekte entwickelt und Workshops anbietet. Zuletzt inszenierte er mit seiner Company das Theaterprojekt “ A looking Glass” in München und arbeitet zur Zeit an einem neuen Projekt über Fernando Pessoa in U.K.

Ein sehr wichtiger Teil seiner Ausbildung kommt von seinen Ausbildungsjahren in Gurjdjieff`s Lehren in Los Angeles, London und Rom. Er ist auch Präsident der Kulturorganisation “ Flowers in the sky”, eine Organisation die Forschung und  Ausbildung in Zen Tradition und Kunst  betreibt.

Zuletzt war Pasquale Teil des Hauptcasts der Internationalen TV Serie “Gomorrah” und erhielt einen Award für seine Rolle. “Gomorrah” wurde in 190 Ländern, wie  UK, Deutschland, Spanien, USA, ua.,  ausgestrahlt. Er unterrichtet am Drama, Theatre und Performance Department an der University of Huddersfield in Manchester, UK. Er leitet “ Zen in the arts” Workshops in ganz Europa und praktiziert Boxen auf einem Amateur Level – um sich wach zu halten.

Pasquale Esposito.com  /  artandawareness.net

Schule des Theaters

Ein Ort der Begegnung mit der Handwerkskunst des Schauspiels. Mit ihren StudentInnen unternimmt die Aus- und Weiterbildungsstätte eine an Überraschungen reiche und in alle Richtungen hin offene Entdeckungsreise in die Welt des Schauspiels.

Die Reise beginnt mit Konstantin Stanislavskij und Lee Strasberg, den Urhebern des „Systems“ und des „Method Acting“ und damit der Keimzelle des modernen Theaters.

Kurse mit Pasquale Esposito

Internationale Sommerakademie 2018

Zen in the Arts & Sensory Awareness Training

Know More